Pilgern auf der Via Francigena

von Pontremoli bis Siena

Zwei intensive Pilgerwochen auf einem historischen Pilgerweg: Wir wandern täglich etwa 25km mit Rucksack, genießen die Stille unberührter Natur, erfahren intensive Gemeinschaft wie auch Zeiten individueller Entfaltung. Andachten und Austausch, Führungen und Informationen vertiefen das Erleben. Unsere Route verläuft überwiegend durch die Bilderbuchlandschaft der Toskana. Lucca, San Gimignano und Siena bieten kulturelle Höhepunkte. Meist können wir in Klöstern zu Gast sein.

Leitung:
Dr. Detlef Lienau, Leiter EEB Freiburg, erfahrener Leiter von Pilgerwanderungen, Kommunität Beuggen; Christine Träger, Fachlehrerin, erfahrene Pilgerin, Heilbronn

Kurs-Nr: 205

Sa. 8.06.19 - Fr. 21.06.19 (Pfingstferien)

950,00 inkl. Hin- und Rückfahrt ab Basel, Übernachtungen mit Halbpension. Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 15.02.19

Toskana, Italien

(0761) 70 86 342

Anmeldung erforderlich

Programmflyer

zurück

Besonderheiten

Kooperation mit der Kommunität Beuggen und der EEB Hochrhein-Markgräflerland

Einzelprospekt erhältlich unter eeb.freiburg@kbz.ekiba.de

Dieser Kurs ist ausgebucht! Aber Sie können sich mit Ihrer Anmeldung auf die Warteliste setzen lassen. Sie erhalten Nachricht, wenn ein Platz frei wird.