Stille Nacht

Im Dunkeln zur Heiligen des Augenlichts

Stille und Dunkel sind Geschwister. Impulse leiten uns ins Lauschen, durch Nacht und Stille laufen wir zur Kapelle der Heiligen Odilie, die durch das Taufwasser sehend wurde. Aus der Stille heraus hören wir das Plätschern des Wassers in der Grotte und sehen das Augenpaar, das zum Zeichen Odilies wurde.
Für Menschen, die im Dunkeln trittsicher sind und 10km (Münster - St. Ottilien und zurück) ohne Absitzen laufen können.

Leitung:
Detlef Lienau, Pfarrer, EEB Freiburg

Kurs-Nr: 105

Di. 05.11.19
18:00 - ca. 22:00 Uhr

kostenlos und ohne Anmeldung

Treffpunkt: Portalhalle des Freiburger Münsters

Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Freiburg
(0761) 70 86 342

Findet bei fast jedem Wetter statt. Info hier: 0761-7086 342 oder eeb.freiburg@kbz.ekiba.de

zurück

Besonderheiten

im Rahmen der "Woche der Stille in Freiburg", www.stille-in-freiburg.de