115 Glaube und Gewalt

Biblische Stolpersteine

Die Bibel ist voller Gewalt. Was führt zur Gewalt, und welche Wege aus der Gewalt werden sichtbar? Und was hat Gott damit zu tun? Wir befragen biblische Texte nach Konkurrenzen um Status und Ressourcen, ob Gewalt verherrlicht oder kritisiert wird, nach Gewaltfantasien der Unterlegenen und Überwindung lebensfeindlicher Strategien. Impulse und Gespräch: Für alle mit Interesse an einem vertieften Verstehen der Bibel. Im Rahmen von www.heute-glauben-freiburg.de

Leitung

Gabriele Hartlieb, Pfarrerin, Stadtkirchenarbeit; Detlef Lienau, Pfarrer, EEB

Zeit

Donnerstag, 18:00 - 19:30 Uhr

a) 17.03.22 – Kain und Abel: Neid und Totschlag

b) 24.03.22 - Hagar: Abwertung und Gleichgültigkeit

c) 31.03.22 – Samson: Unbändige Wut und Zerstörung

d) 07.04.22 – Feindpsalmen: Der Riss durchs eigene Herz

Die Abende können einzeln besucht werden.

Ort

c-punkt/MÜNSTERFORUM (Saal), Herrenstr. 33, 79098 Freiburg

Kosten

Eintritt frei

Träger

c-punkt MÜNSTERFORUM

Info

0761 70889550 | info@c-punkt-freiburg.de

zurück

 
powered by webEdition CMS